UPDATE: Aktuelles zur Börse

Im Augenblick ist das Coronavirus in aller Munde und stellt nicht nur das allgemeine, private Leben von uns allen auf den Kopf, sondern es bringt auch die Weltwirtschaft und damit auch große Konzerne und ihre Wertpapiere gewaltig ins Schwanken.

Gerade in diesen Zeiten lohnt es sich für Menschen, die etwas Geld auf der Seite haben, welches sinnvoll investiert werden soll, die Börse ein bisschen genauer zu beobachten. Denn immer wieder ergeben sich gerade günstige und lohnenswerte Einstiegschancen in sonst sehr teure und profitable Titel. Nie zuvor brachen die Kurse so stark und schnell ein wie zuletzt durch den „Coronacrash“. Immerhin ging der DAX um 34% in die Knie und stand zwischenzeitlich bei 8520 Punkten, dem tiefsten Stand seit dem Jahr 2014.

Und ich bin davon überzeugt, dass sich der Markt auch von dieser Krise in relativ absehbarer Zeit Stück für Stück erholen und zu besseren Zeiten aufschließen wird. Und altbewährte Titel werden in gewohntem Glanz erstrahlen. Lasst euch diese Kursgewinne nicht entgehen und denkt auch an das langfristige, passive Einkommen durch die Dividenden. Werdet durch solche schlechten Phasen nicht verunsichert, denn die Erfahrung zeigt, dass die Geduld der Schlüssel zum Erfolg ist, im Leben und auch an der Börse. Wer geduldig bleibt, regelmäßig investiert und sich von dem einen oder anderen auf und ab nicht aus der Ruhe bringen lässt, erntet eines Tages seine Früchte.

Also: haltet Ausschau nach günstigen und stabilen Aktien. Und nicht vergessen, auch wenig zu investieren ist besser als gar nichts zu investieren. Nutzt eure Chancen, bleibt gesund und geht gestärkt aus dieser schwierigen Zeit.