Passives Einkommen als Investor für Kredite

Als Investor gibt man Menschen Geld, in meinem Beispiel für Kredite, damit diese davon neue Arbeitsmaschinen für ihr Unternehmen oder Landmaschinen bezahlen können. Oder auch die Privatperson, die einen Kredit für ein Auto benötigt. Natürlich muss man dafür nicht gleich 25000€ für ein neues Auto auf dem Konto haben, um in einen Kredit zu investieren, sondern viele Menschen stecken etwas Geld in einen Topf, um diesen Kredit zu finanzieren. Aus vielen kleinen Teilen wird hier also ein Ganzes. Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit den sogenannten P2P (Private-to-Private) online Kreditplattformen Mintos und Twino gesammelt. Wie bereits erwähnt und es der Name auch verrät, geben hier also Privatpersonen anderen Privatpersonen das Geld, um als größere Gruppe einen Kredit zu bezahlen. Auf beiden Plattformen sind Investitionen bereits ab nur 10€ möglich. Ich persönlich würde auch dazu raten, nur diese notwendigen 10€ pro Kredit zu investieren und dafür mehrere Kredite zu stützen. Das bringt zum Einen den Vorteil der Risikoverteilung auf viele Kredite und nicht nur auf Einen oder ein paar Wenige und zum Anderen erzielt man so auch die im Durchschnitt höchste Rendite. Jeder Kredit bringt unterschiedlich viel Gewinn, abhängig von der Risikoklasse der jeweiligen Investition ( zum Beispiel sind Kredite für Privatpersonen immer riskanter als Investitionen in Firmen) und der Kreditlaufzeit. Diese kann von wenigen Wochen bis hin zu mehreren Jahren auf beiden Plattformen variieren. Selbstverständlich gilt auch hier, desto langfristiger investiert wird, umso besser die Rendite. Ich persönlich bin auf beiden Kreditplattformen bei einer durchschnittlichen Jahresrendite von etwa 11%. Bei einem beispielhaften Investment von 1000€ also 110€ Gewinn im Jahr. Hier profitiert man auch bei einmaliger Investition vom sogenannten Schneeballeffekt, denn profitiert man im ersten Jahr noch von den im Beispiel investierten 1000€, sind es im Folgejahr bereits 1110€, die in die Waage fallen usw. Und dabei bleibt das Risiko, welches man dabei eingeht, auf beiden Kreditplattformen sehr überschaubar, denn es gibt bei beiden Kredite mit Rückkaufgarantie. Das funktioniert so, dass wenn ein Kreditnehmer seinen Kredit nicht weiterhin bezahlen kann, bekommen die Investoren das Geld nichts desto trotz von der jeweils zuständigen Bank zurückgezahlt. Diese kümmert sich dann selbst um die Wiedereinbringung von ausstehenden Zahlungen. Man hat also die Sicherheit der Banken im Rücken. Auf beiden Plattformen ist es sowohl möglich, sich die Kredite vom „Marktplatz“ selber auszusuchen, die man kaufen möchte, man kann den Prozess aber auch über den sogenannten Auto – Invest automatisieren. Man gibt dem Programm Informationen über die gewünschte Summe der Investitionen, über die Rahmenbedingungen ( Risikoklasse, Laufzeit usw.) der Kredite und ob in den gleichen Kredit mehrfach investiert werden darf, wovon ich wie gesagt aus den oben beschriebenen Gründen abrate. Und schon läuft die Kiste. Nur noch hin und wieder ein paar Anpassungen treffen, zum Beispiel, wenn neue Kreditgeber der Plattform hinzugefügt werden und man muss sich nicht mehr um vieles kümmern und verdient quasi im Schlaf etwas Geld dazu, und da kommt mit der Zeit und ein bisschen Bereitschaft zur Investition auch ein stolzer Betrag zusammen. Auch zum Thema Ein- und Auszahlungen habe ich auf beiden Seiten nur gute Erfahrungen gesammelt, alles hat immer schnell und reibungslos funktioniert. Schaut euch die Seiten an und bei Interesse, meldet euch an, ihr werdet es mit Sicherheit nicht bedauern. Wenn man neue Mitglieder über einen persönlichen Link wirbt, kann man auf Mintos übrigens auch noch ein paar Groschen dazu verdienen, ohne, dass jemand irgendeinen Nachteil daran hätte. Deshalb verbreitet eure Links und verhelft Familie, Bekannten und Freunden zu kleinen Reichtümern und profitiert davon auf beiden Seiten. Sie werden es euch danken. Natürlich bin auch ich jedem Interessenten dankbar, der mich ein wenig unterstützt und sich über den folgenden Link auf Mintos anmeldet:

https://www.mintos.com/de/l/ref/U9L478

Der allgemeine Link zu Twino: https://www.twino.eu/de/

Viel Spaß beim Investieren 🙂